Stoewer M12

Die Firma Stoewer produzierte in Stettin ab 1899 Kraftfahrzeuge und existierte bis 1945. Vor Fertigung des leichten Einheits-Pkws und der Lizenzfertigung des NSU Kettenkrades wurde für die Wehrmacht 1935 und 1936 der Stoewer M12 produziert.
Das Fahrzeug verfügt über einen Achtzylinder-Reihenmotor mit 3l Hubraum und einer Leistung von 60 PS. Das Fahrwerk entspricht dem klassischen Erscheinungsbild: starre Achsen mit Blattfedern und Hinterachsantrieb.

Stoewer M12, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Stoewer M12, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Stoewer M12, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Stoewer M12, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Stoewer M12, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen Stoewer M12, Wehrmacht, Kübelwagen, Geländewagen

zurück zur
Startseite



Kontakt & Impressum